Grundlagen-Woche

Der Weg des schöpferischen Ausdrucks

Intensiver Einstieg in den persönlichen Wandlungsprozess zur Heilung von Mensch und Erde.


Grundlagen-Woche

Termine

September 2020

Dauer

5 Tage à ca. 6h
inkl. 1h individuelle Begleitung

Ort

Domaine de Montgrenier
Südfrankreich

Anreise
Mit dem Zug, Bus bis Carcassonne oder Limoux. Du wirst dort abgeholt. Weitere Details nach der Anmeldung.

Gruppengrösse

4-6 Personen

Preis
Nach eigenem Ermessen:
450–600 € (Orientierungspeis)
exkl. Unterkunft und Verpflegung

Sprache: Deutsch

 

Der Fokus dieser Woche richtet sich auf den persönlichen Wandel, Übergänge im eigenen Leben und in der Gesellschaft. Wir nutzen den schöpferischen Ausdruck zu Selbsterforschung. Und lernen unsere Lebensenergie auf ein neues Miteinander zu lenken. Viel Praxis, Freiraum in der Natur und Gemeinschaftlichkeit unterstützen dich in deiner persönlichen Entwicklung.

 

In dieser Woche lernst du Wege kennen, wie du in deinem Alltag mit konkretem Tun für den Wandel beginnen kannst. (Heilung von Mensch und Erde)

Auch lernst du, die Kreativität als schöpferische Kraft zu nutzen und diese für innere und äussere Wandlungs- und Übergangsprozesse einzusetzen.

Aus dem Inhalt

  • Menschsein als Individuum und im Kollektiv
  • Wiederherstellung von Kontakt und Verbindung
    - Die Rolle des autonomen Nervensystems (Polyvagal-Theorie)
    - Beziehungsarbeit
  • Kreativität als schöpferische Kraft
  • Kooperation und neue Wege des Miteinanders
  • Selbstermächtigung

So lernst du individuelle Zugänge zu deinem Potenzial, zur Handlungsfähigkeit und zur Gestaltungskraft zu erschliessen und diese in deinem Leben, der Gesellschaft und in der spirituellen Praxis einzusetzen.



Kursort

Die Grundlagen-Woche findet auf dem Gelände der Gemeinschaft «Collectif-Mongrenier» in Südfrankreich statt.

Gruppen-Grösse

Kleingruppe: 4 bis 6 Personen

Unterkunft und Verpflegung für die Kurse in Südfrankreich

Unterkunft ist im Gästehaus des Kollektivs oder im eigenen Zelt möglich. Das Gästehaus ist für Selbstversorger eingerichtet. Es besteht die Möglichkeit sich selber zu verpflegen oder Vollpension zu buchen.

Preis pro Nacht

20 € im Mehrbettzimmer (4 Betten) 
40 € im Einzelzimmer  

55 € im Doppelzimmer (pro Zimmer)
10 € im eigenen Zelt

zzgl. 3% Kurtaxe

Verpflegung

Es kochen Gemeinschaftsmitglieder. Einfache, mehrheitlich vegetarische Gerichte.

7 € Frühstück
15 € Halbpension
23 € Vollpension



Kurs-Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.